Dienstag, 10. November 2009

Part one des DIY Marathon


So, der DIY Marathon ist gestartet, gemeinsam mit Stiny habe ich gestern losgelegt und das gar nicht mal so unerfolgreich, hier das erste fertige Objekt: eine Etagere aus Ikea Porzellan, geht ganz einfach: Sekundenkleber drauf, gut festdrücken oder mit einem Buch beschweren und ..Viola...fertig!! Außerdem wurde gestern gebatikt die Ergebnisse hängen aber noch zum Trockenen auf der Wäscheleine aber soviel wird schon verraten, Batiken ist wie mit Roscharch Tests da kann man viel drin erkennen.

Kommentare:

  1. hahaha geil! jetzt musst du nur noch gebäck drauf drapieren :D

    AntwortenLöschen
  2. hahaha sehr gerne wenn du mir welche bäckst :-)

    AntwortenLöschen
  3. haha zum gebäck essen komm ich dann auch :D
    kool kool will auch wieder DIYen!!!

    AntwortenLöschen
  4. na vielleicht sollten wir das mal planen.. :-)

    AntwortenLöschen
  5. jaaaaaaaaaaaaa ich bin dafür!!!!

    AntwortenLöschen
  6. lieber nicht, kann mir nicht vorstellen, dass die schmecken würden.
    mein erster und letzter muffinversuch war echt lahm ;)

    AntwortenLöschen