Montag, 19. April 2010

A perfect weekend..









ach solche Wochenenden sollte es a.) öfter geben und sie sollten b.) mindestens 4 Tage dauern. Der Freitag wurde noch genutzt um die Wohnung auf Vordermann zu bringen damit wir das restliche Wochenende nur nicht mit Dingen wie Hausarbeit verbringen mussten. Traditionel gings am SA auf den Markt, ab jetzt nur noch mit dem Bike danach dann den ganzen Nachmittag im Café gesessen, geschnackt und Menschen studiert. Gestern gings sportiv weiter: Boxenstopp für Kaffee und Bagel dann von den Rheinterassen durch den Wald zum Strandbad und wieder zurück um dann den restlichen Tag in der Sonne zu liegen und sich abschließend in der AFM den Bauch voll zu schlagen.

Kommentare:

  1. yeah, schee wars :)

    AntwortenLöschen
  2. Un wieeeeee...absoluter Wiederholungsbedarf =)
    Bisouuu

    AntwortenLöschen