Freitag, 22. Oktober 2010

wie Kaugummi..

..hat sich diese Woche gezogen. als wollte sie kein Ende nehmen!!! Aber schön wars, Bonaparte haben mein Herz erobert, unser lieber Freund K.S. hat mir Lachbauchschmerzen verursacht, ein kurzes aber intensives Treffen mit meiner persönlichen Hochzeits-Art-Direktorin, freudiges Kennenlernen mit Julia vom Mädchenflohmarkt-Orgateam und Profistreichen mit Anne! Heute wirds gemütlicher: der beste Mann aller Zeiten ist schon fast auch dem Weg nach Frankreich um Leckereien einzukaufen, die dann mit dem zum Glück wieder gesunden David verspeist werden.
Morgen dann großes Nachtwandelvorglühen in den Quadraten mit den Überraschungsgästen aus Herford...i'm so excited!! Und hoffentlich ein Zufallstreffen mit meiner Doppelgängerin im Jungbusch. Am Sonntag dann großes Kochkäsmassaker! Warum ziehen sich die Wochenenden nie so wie eine Arbeitswoche????
Pic

Kommentare:

  1. dachte gerade ich verlese mich, als ich Herford gelesen habe :D Komme auch aus Herford und dieser Name taucht äußerst selten auf^^

    AntwortenLöschen
  2. hahah die Welt ist doch ein dorf :-) Scheint so als würde Herford mich verfolgen :-) aber ich muss auch sagen die Menschen aus Herford die ich bisher kennengelernt habe sind fantastisch!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ich fands auch toll, dich endlich mal live zu sehen! Freu mich schon auf Samstag!!

    AntwortenLöschen
  4. Ja nirgends ist man sicher vor OWL :D Eine Freundin hat mal auf einem Festival in den USA jmd. aus Bielefeld getroffen, was ja nur 15 km entfernt ist.Soviel zu dem Thema die Welt ist ein Dorf ;)

    AntwortenLöschen